James Blunt: “Nichts auf meinem neuen Album ist schlechter als Du bist wunderschön”

Vor fünfzehn Jahren gelang dem britischen Singer-Songwriter James Blunt mit dem Hit You’re Beautiful ein großer Durchbruch. Im Gespräch mit NU.nl stellt er fest, dass alle Songs auf seinem neuen Album Once Upon a Mind seinem erfolgreichsten Song nicht unterlegen sind.

“Du hörst mich nicht beschweren, weil Du schön bist, dass ich ein großes Haus auf Ibiza habe und in Arenen auf der ganzen Welt auftreten kann”, lacht Blunt. Seit 2004 hat er mehr als 13 Millionen Exemplare seines Debütalbums Back To Bedlam verkauft, auf dem neben You’re Beautiful auch der Hit Goodbye My Lover zu sehen war.

Blunt erklärt, dass er beim Schreiben seines Debüts keine Angst oder Filter hatte, sondern oft von den folgenden Alben zurückgehalten wurde. “Ich habe nicht mehr die Wahrheit gesagt, weil ich immer Songs mit dem Publikum im Kopf geschrieben habe. Je mehr ich mich zurückhielt, desto weniger machte ich Musik mit dem Grund, aus dem ich anfing, nämlich: meine Gefühle und Gedanken zu verlieren. Nicht unwichtig für einen reservierten Engländer. ”

Die Tatsache, dass er nicht so viel über seine Gefühle schrieb, sondern hauptsächlich Songs schrieb, die das Publikum hören wollte, bedeutet jedoch nicht, dass er nicht stolz auf diese Platten ist. “Ich bin immer noch zufrieden mit diesen Songs, aber das Schreiben war für mich keine emotionale Erfahrung.”

Vaters Krankheit zwang Blunt, ehrliche Lieder zu schreiben

Seine familiäre Situation machte sein sechstes Album Once Upon a Mind zu seinem ehrlichsten Album. “Meinem Vater geht es nicht gut und er war immer mein Held und meine Unterstützung. Ich wusste, dass ich ein Lied für ihn schreiben wollte (Dies wurde die Ballade Monsters, Hrsg.), Weil ich noch nicht viel Zeit mit ihm habe. Infolgedessen wurde mir auch klar, dass meine Zeit mit meiner Frau und meinen Kindern endlich ist und dass ich ihnen jetzt sagen sollte, was ich will. Dieses Album ist wirklich für meine Familie. ”
Blunt ist nicht wach von dem, was der Rest der Welt von dem Album hält. “Ich kann dir in die Augen schauen und sagen, dass dies das beste und wichtigste Album ist, das ich je gemacht habe. Gibt es einen großen Radiohit darauf? Nicht wirklich. Ist das wichtig? Nicht für mich, weil du weißt? Du bist Schön ist nicht mein bestes Lied, aber es ist das erfolgreichste, während meine elf neuen Lieder nicht minderwertig sind. ”

Der Sänger folgt seinen Alben nach wie vor mit langen weltweiten Tourneen, die nicht immer seinem Familienleben zugute kommen. “Ich bin manchmal achtzehn Monate von zu Hause weg und das hat großen Einfluss auf meine kleinen Kinder und natürlich auf meine Frau.” Er schrieb das Lied Cold über die langen Perioden ohne sie. Auf die Frage, ob er nicht weniger für sie touren wolle, antwortete er witzig: “So, jetzt hörst du dich genauso an wie meine Frau.”

“Ich bin einfach musiksüchtig, weil es etwas Besonderes in einer negativen, geteilten Welt ist. Meine Arbeit teilt die Menschen nicht, sondern bringt sie tatsächlich zusammen. Ist das verdammt großartig? Deshalb mag ich Tourneen, aber es geht definitiv zu Ende auf Kosten anderer Dinge und das Gespräch mit der Heimatfront wird nie beendet. “

Last updated: October 25, 2019

Comments

No comments yet.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *